Situationsansatz

Grundlage unserer pädagogischen Arbeit ist das Berliner Bildungsprogramm. Unser pädagogischer Ansatz ist der Situationsansatz. Hier ein kurzer inhaltlicher Einstieg.

 

Pädagogischer Ansatz

Situationsansatz

  • Kinder sollen von Anfang an das Recht haben, durch eigene Aktivitäten ihre individuellen Entwicklungsschritte vorrangig selbst zu steuern.
  • Die Erzieher/innen bieten eine verlässliche Beziehung an und schaffen durch ein anregungsreiches Umfeld die besten Voraussetzungen, individuelle Entwicklungswege zu unterstützen.
  • Pädagogisches Ziel ist es, dass die Kinder durch das Erlangen von Selbstbestimmung, Gemeinschaftsgefühl, Bildung und sozialer Kompetenz die demokratischen Grundwerte in unserer Gesellschaft in ihrer Kindergartenzeit als selbstverständlich empfinden und erleben.

 

Prinzipien des Situationsansatzes

Lebensweltorientierung:

Die kulturellen und individuellen Lebenssituationen sind Kernpunkt der pädagogischen Arbeit. Die Kinder sollen in realen lebensbezogenen Situationen spielend lernen.

Bildung: (Grundlage ist das Berliner Bildungsprogramm)

Die Kinder erwerben ihre Sach- und Methodenkompetenz in lebensorientierten ganzheitlichen Zusammenhängen, um ihre Selbständigkeit so zu entwickeln, dass sie in die Lage versetzt werden, aufgeklärt und gemeinschaftsbezogen alltägliche Lebenssituationen zu meistern.

Mitbestimmung:

Die Kinder werden systematisch an Prozessen beteiligt und an der Gestaltung ihres Alltags durch Mitbestimmung und Reflexion zu einer nachhaltigen Selbständigkeit motiviert.

Gleichberechtigung und Unterschiedlichkeit:

Für jedes Kind bestehen die gleichen Grundlagen des Zusammenlebens. Verschiedenheit wird als selbstverständlich anerkannt.

Jede Form von Diskriminierung und Ausgrenzung wird nicht akzeptiert und unterbunden.

Quellen: Institut für Situationsansatz, Dr.Preissing/Boldaz-Hahn Qualität von Anfang an (2009), Berliner
Bildungsprogramm, Der Situationsabsatzin der Praxis (Elke Heller, Cornelsenverlag, 2010
)

 


Öffnungszeiten

 

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag: 

7:00 Uhr bis 17:00 Uhr

 

jeden Mittwoch:

7:00 Uhr bis 16:00 Uhr

(Teamsitzung und Fortbildung ab 16 Uhr)

 

 

Schließzeiten 2017:

  

2017

02. bis  05. Mai  2017

26. Mai.2017

24. Juli. bis 11. August 2017

02. Oktober 2017

30. Oktober 2017

27.  bis  29. Dezember 2017

 

 


So findet man uns

Tüte Mücken e.V.

Togostr. 78, 13351 Berlin

Tel: (030) 451 20 76