Sprach-Kita

Bundesprogramm „Sprach-Kitas“

Das Bundesprogramm „Sprach-Kitas“ unterstützt Kindertageseinrichtungen mit einem hohen Anteil an Kindern mit besonderem Sprachförderbedarf mit zusätzlichen personellen Ressourcen. Neben den zusätzlichen Fachkräften für sprachliche Bildung in den Kitas werden zusätzliche Fachberatungen gefördert, die die beteiligten Kitas kontinuierlich bei der Programmumsetzung begleiten. Die inhaltlichen Schwerpunkte des Bundesprogramms liegen neben der systematischen alltagsintegrierten sprachlichen Bildung auf den Themen inklusive Pädagogik und Zusammenarbeit mit Familien. Unser Kinderladen wird seit dem 01. Mai 2017 entsprechend gefördert.

Das Programm läuft bis zum 31.12.2022. Nach dieser Zeit soll zusätzliche alltagsintegrierte Sprachförderung nachhaltig in koninuierlich hoher Qualität weiter wirken.

Da wir schon jetzt in der täglichen pädagogischen Arbeit, mit regelmäßigen Fortbildungen und Kooperationen (z.B. mit dem Sprachförderzentrum Mitte) in den Schwerpunkt Sprache viel Energie investieren, sind wir sehr zuversichtlich, dass wir die Qualität weiterhin ausbauen können.

Schwerpunkt -  Erlernen der deutschen Sprache

Wir fördern und unterstützen die Kinder beim Erlernen der deutschen Sprache. Nur durch eine systematisch geförderte Entwicklung des Sprachniveaus im KITA-Alltag sind annähernd gleiche Startchancen vor dem Schuleintritt realistisch. In unserer Einrichtung gibt es viel Zeit zum gemeinsamen Spielen und Kommunizieren. So können sich soziale Kompetenzen, Toleranz, ein starkes Selbstwertgefühl und Teamgeist bei den Kindern gut entwickeln.

 

Kooperation mit dem Sprachförderzentrum Mitte

In Zusammenarbeit mit dem Sprachförderzentrum Mitte (SFZ) führen wir regelmäßig Fortbildungen für unser Team durch und bekommen Unterstutzung bei der individuellen Förderung der Kinder.

 

Förderprogramm MITsprache

Dieses Programm wird von der Stiftung Fairchance gefördert. Sprache ist der Schlüssel zur Bildung und zur Integration. Deshalb hat sich die Stiftung Fairchance zum Ziel gesetzt, Kinder aus sozial benachteiligten Schichten und insbesondere Kinder mit Migrationshintergrund durch gezielte Sprachförderung zu unterstützen. Denn jedes Kind in Deutschland hat eine faire Chance auf Bildung, Integration und Teilhabe verdient. Im Rahmen dieses Programms ist unser Team geschult und fördert gezielt und kontinuiertlich in kleinen Sprachfördergruppen.

 

Kooperation mit der Anna-Lindh Grundschule

Tüte Mücken e.V. hat mit der Anna-Lindh Grundschule einen Kooperationsvertrag geschlossen. In regelmäßigen Netzwerksitzungen werden die schulvorbereitenden Veranstaltungen für die Vorschulkinder koordiniert. So zeigen die zukunftigen Grundschüler im Bärenstarktest was sie können. Dieser Test wird meist in den Räumen der Kita durchgeführt. Außerdem besuchen die Kinder zusammen mit den Erzieher/innen die Schule und nehmen an einer kurzen Unterrichtsstunde teil.

Die von den Erzieher/innen erstellten Lerndokumentationen werden den Schulen übergeben. So können die Leher/innen an die Sprachförderung des Kindergartens  anknüpfen.


Öffnungszeiten

 

z.Z. eingeschränkter Regelbetrieb 7:30-16:00 Uhr

 

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag: 

7:30 Uhr bis 17:00 Uhr

 

jeden Mittwoch:

7:30 Uhr bis 16:00 Uhr

(Teamsitzung und Fortbildung ab 16 Uhr)

              

 

Schließzeiten 2021

 27. bis 30. Dezember 2021

 

 

Schließzeiten 2022

07. März 2020
27.05.2022
07. Juni bis 10. Juni 2022
18. Juli bis 05. August 2022
27. bis 30. Dezember 2022

 

 


So findet man uns

Tüte Mücken e.V.

Togostr. 78, 13351 Berlin

Tel: (030) 451 20 76